DORMA Hüppe / Winab

Partner in Skandinavien

DORMA Hüppe / Winab

Westerstede. DORMA Hüppe verstärkt seine Aktivitäten in Schweden, Norwegen und Finnland und Island, denn ab sofort wird der schwedische Hersteller Winab mit Sitz in Ekerö bei Stockholm die Trennwandsysteme aus Westerstede in diesem Markt vertreiben. Beide Unternehmen wollen durch die Kooperation gemeinsam weiter wachsen.

Seit jeher ist die Kompetenz von Winab die Fertigung von Falt- und Blockwänden aus unterschiedlichen Materialien. Auch Glastrennwände hat der schwedische Anbieter im Angebot. Winab wird weiterhin seine Produkte unter seinem eigenem Markennamen produzieren, vermarkten und verkaufen. Winab wurde vor über 40 Jahren als Familienunternehmen gegründet und ist seit Oktober 2014 im Besitz von Indutrade AB.

DORMA Hüppe ist bereits heute als globaler Anbieter von intelligenten Trennwandlösungen zur flexiblen Raumnutzung erfolgreich. Mit seinen innovativen Trennwandsystemen bietet das Unternehmen Kunden auf der ganzen Welt perfekte Lösungen für ein effizientes und anspruchsvolles Raummanagement, egal ob kleiner Tagungsraum oder große Messehalle. Durch die Kooperation mit Winab erhofft man sich künftig eine noch stärkere Präsenz und Marktdurchdringung in Skandinavien vor allem im Bereich der High-End-Anwendungen.

„Die Produkte unserer beiden Unternehmen ergänzen sich perfekt und es gibt vor allem keine Verdrängung. Für DORMA Hüppe und Winab können wir somit klar von einer Win-Win-Situation sprechen“, erläutert Christoph Jacob, COO Segment Movable Walls der dormakaba-Gruppe.

zurück »
Text Download
Bilddownload
teaser_image