Pädagogik neu denken: Dynamik im Bildungsbereich

Moderne Bildungskonzepte erfordern flexible und vielseitige Lernumgebungen. Anstelle starrer Klassen- und Seminarräume setzen Schulen und Hochschulen zunehmend auf multifunktionale Bildungslandschaften. Diese fördern den akademischen Austausch und die persönliche Entwicklung der Lernenden.

Zentrale multifunktionale Begegnungsorte, die flexibel als Foyer, Aula oder für Veranstaltungen genutzt werden können, bilden das Herzstück fortschrittlicher Bildungseinrichtungen. Die intelligenten Trennwandsysteme von Dorma Hüppe ermöglichen die schnelle und einfache Umgestaltung dieser Räume, passend zu den wechselnden Bedürfnissen von Lehrenden und Lernenden.

Mit den Lösungen von Dorma Hüppe lassen sich Räume effizient an die dynamischen Anforderungen moderner Bildungskonzepte anpassen. Unsere Systeme unterstützen die Schaffung von Lernumgebungen, die sowohl funktional als auch inspirierend sind – ideal für eine Bildung, die auf Zukunft ausgerichtet ist.

Referenzobjekte

Reichenbach Gymnasium, Ennepetal

Die mobilen Trennwände erlauben eine variable Raumnutzung im Mensa- und Bibliotheksbereich.

US Middle School, Wiesbaden

Das multifunktionale Begegnungszentrum kann schnell und flexibel in kleinere Raumeinheiten geteilt werden.

Edge Hill University, Ormskirk, Lancashire

Aus drei separaten Hörsälen wird bei Bedarf ein wahres Auditorium Maximum. 

University of Nottingham

Ob Arbeitsgruppe, Seminar oder Plenum – für jeden Bedarf das richtige Set-Up durch flexibles Raummanagement.

IGS Augustfehn

Durch Zusammenlegung von (Klassen-)Räumen entstehen Flächen für vielfältige Unterrichtsformen.

University of Toronto

Auch in außergewöhnlichen Räumen perfekt gelöst: die schalldämmende mobile Trennwand zwischen Hörsaal und Aufenthaltsbereich.

"Wenn sich Pädagogik, Architektur und Ausstattung verbinden,
gelingt echte Schulentwicklung.“ 

Karin Doberer, LERNLANDSCHAFT®
 

Vorteile

Dynamische Räume für kluge Köpfe

Mal klassischer Frontalunterricht, mal Kleingruppen- oder bei Teamarbeit – mit den mobilen Trennwandsystemen von Dorma Hüppe lassen sich Unterrichtsräume schnell und flexibel differenzierten Lernformen anpassen.

Beste Schalldämmung für konzentriertes Lernen

Blickdichte Trennwandelemente mit einem Schalldämmmaß von bis zu Rw 59 dB verhindern effizient, dass störende Geräusche von einem in den anderen Raumbereich dringen.
 

Offenheit und Weitsicht dank Glas

Offenheit und Weitsicht im Denken und akademische Höchstleistungen entstehen nur in einer entsprechenden Atmosphäre. Glas schafft eben diese helle, freundliche Lernatmosphäre, wobei Glas- und blickdichte Elemente nach Belieben kombiniert werden können.
 

Kinderleichte Bedienung

Damit die Energien voll aufs Lehren und Lernen konzentriert werden können, sind unsere Trennwandelemente kinderleicht zu bedienen: Durch ihr niedriges Flächengewicht sind sie locker zu handhaben, und mit optionalen modernen Steuerungseinheiten erfolgt die Steuerung auf Knopfdruck.
 

Ideale Akustik hohe Sprachverständlichkeit

Optional integrierbare Akustikoberflächen sorgen für optimale Sprech- und Hörbedingungen im Raum, denn nur was gehört werden kann, kann auch verstanden werden.
 

Kompetente Planung und umfassender Service

Bestens vertraut mit den Bedürfnissen im Bereich Bildung, unterstützen wir jede Institution mit jahrzehntelanger Erfahrung, modernster Technologie und proaktiver Haltung. Neben der Planung bietet Dorma Hüppe dabei einen kompetenten Service für den nachhaltigen Betrieb Ihres Trennwandsystems.
 

Produktlösungen

Für alle Anwendungen der Raumgestaltung und des Raummanagements im Bildungsbereich bietet Dorma Hüppe Ihnen die passende Lösung. Unter Berücksichtigung der besonderen Anforderungen im Schul- und Bildungsbereich haben sich hier folgende Produkte als besonders sinnvoll und effektiv erwiesen.

Variflex 100

  • Robuste und langlebige Stahl-Alumium-Konstruktion für hohe Belastbarkeit
  • Einfaches Handling und statische Vorteile dank niedrigem Flächengewicht
  • Parallel-Veranstaltungen dank einer Schalldämmung von bis zu Rw 59 dB
  • Manuelle, semiautomatische oder vollautomatische Bedienung nach Wahl
  • Niedrige VOC-Emissionswerte mit zertifiziertem Nachweis
  • Zertifizierte Nachhaltigkeit (EPD) und hervorragende Referenzwerte für GreenBuilding Projekte

Variflex 100

Variflex Glas

  • Offene und einladende Atmosphäre dank Glas-Elementen, auch bei Türen
  • Parallel-Veranstaltungen durch eine Schalldämmung von bis zu Rw 52 dB
  • Nahtlose Integration in bestehende Konzepte durch minimale Rahmenkonstruktion
  • Schaltbares Glas oder innenliegende Jalousien (optional) für Sichtschutz nach Belieben

Variflex Glas

Variflex EI30

  • EN 13501-2 klassifiziertes Trennwandsystem für den vorbeugenden Brandschutz
  • Feuerwiderstandsdauer von 30 Minuten im geschlossenen Zustand rettet Leben
  • Ungestörtes Lernen und Arbeiten bei einer Schalldämmung von bis zu Rw 57 dB
  • Ausstattung mit einer nach EN 1634-1 geprüften Durchgangstür möglich

Variflex EI30

Variflex Akustik

  • Optimales Raumgefühl bei Veranstaltungen dank effektiver Schallabsorption
  • Schallabsorptionsgrad von bis zu αw = 0,70 kombinierbar mit Schalldämmung bis zu 57 dB
  • Premium Mikro-Akustik-Oberflächen für eine elegante Optik
  • Geringe Trennwandstärke von max. 120 mm bei beidseitigen Akustikaufbau
  • Gesundheitliches Wohlbefinden infolge niedrigster VOC-Emissionswerte

Variflex Akustik

Für Ihre individuelle Umsetzung nehmen Sie unverbindlich Kontakt zu unserem Planungsteam auf.

Kontakt zu unserem Planungsteam auf.